Festival Images Vevey

 – 

Für die Serie Self-Portrait fotografiert sich Jun Ahn in schwindelerregender Höhe, hunderte von Metern über der Leere auf Fensterbänken, an der Spitze von Wolkenkratzern und Treppenhäusern. Kein Trick des Auges, diese Selbstporträts provozieren mehrdeutige Gefühle, von Faszination bis Ablehnung. Durch die Erforschung der Raumwahrnehmung in Großstädten berührt diese Serie auch die Grenzen der Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken.

Szenografie: In einem Zimmer des Hôtel des Trois Couronnes wird die Ausstellung durch eine Installation vervollständigt, die sich mit dem Schwindelgefühl dieser Bilder auseinandersetzt.
Produziert von Images Vevey und Christophe Guye Galerie
Original-Szenografie von Images Vevey in Zusammenarbeit mit dem Künstler
Mit Unterstützung des Hôtel des Trois Couronnes


Photo credits

© Images Vevey / Diana Martin

© Images Vevey / Julien Gremaud