Stéphane Couturier – Stéphane Couturier

€ 75.00 Zum Warenkorb hinzufügen

208 Seiten, 114 Farbfotografien
Hardcover
30 x 24 cm (11 3/4 x 9 1/2 in.)
Verleger Xavier Barral, 2016

Diese erste Überblicksmonografie spannt den Bogen von Stéphane Couturiers gesamter Karriere, von seinen mit einer Großformatkamera aufgenommenen Fotos von Baustellen, Fabriken und Ex-Nihilo-Städten bis hin zu seinem Übergang zur digitalen Fotografie, einschließlich der laufenden Serie Alger - cité Climat de France. Couturier interessiert sich für den Begriff der Stadtarchäologie, das zentrale Thema seiner Arbeit, die die Veränderungen unserer umgebenden Landschaften in Frage stellt.

Zwei neue Essays beleuchten diese visuelle Reise. In einem ersten Text untersucht Mathieu Poirier die Dekonstruktion und Transformation von Wirklichkeitsthemen in Couturiers Werk. Im zweiten Text konzentriert sich François Cheval auf die Reihe Alger - cité Climat de France, die derzeit im Musée Niépce in Chalon-sur-Saône, Frankreich, ausgestellt ist.