Erik Madigan Heck – Old Future

€ 40.00 Zum Warenkorb hinzufügen

160 Seiten

Softcover

26 x 36,8 cm (10.2 x 14.5 in.)
Englisch
Erstausgabe, 2017
Thames & Hudson

Signierte Ausgaben erhältlich

Der Einfluss der Kunst, insbesondere der Malerei, zieht sich durch die Geschichte der Modefotografie. Von Edward Steichen, Irving Penn und Horst P. Horst bis hin zu Guy Bourdin und Sarah Moon haben die großen Modefotografen ihre Arbeiten oft als Kunst positioniert. Erik Madigan Hecks Werk erforscht diesen Schnittpunkt von Mode, Malerei und klassischer Porträtmalerei. Erik Madigan Heck: Old Future präsentiert mehr als 100 Fotografien in einer fließenden, chromatischen Abfolge. Die Fotografien, die im New York Times Magazine, New York, Harper's Bazaar UK, Porter und anderen veröffentlicht wurden, zeigen seine Bandbreite und den lebendigen Einsatz von Farben und seine Fähigkeit, stimmungsvolle und verführerische Bilder zu produzieren, die gleichzeitig zeitlos und futuristisch sind. Mit Essays von Susan Bright und Justine Picardie, die sich mit Hecks Platz in der Kunstfotografie und der Mode auseinandersetzen, ist dieses Buch die unverzichtbare Einführung in einen zukünftigen Meister der Modefotografie.