Rinko Kawauchi – Illuminance

€ 80.00 Zum Warenkorb hinzufügen

176 Seiten
Hardcover
22 x 27.9 cm (8.7 x 11 in.)

Erstausgabe, 2011

Aperture

Rinko Kawauchis Werk ist häufig gelobt worden für seine nuancierte Farbgebung und schlafwandlerische Meisterschaft der Komposition sowie die Fähigkeit, durch Achtsamkeit auf kleine Gesten und zufällige Details der alltäglichen Umgebung zu verzaubern. In "Illuminance" setzt Kawauchi ihre Erforschung des Besonderen im Alltäglichen fort, magisch angezogen von den fundamentalen Zyklen des Lebens und der scheinbar unabsichtlichen, fraktalartigen Ordnung der Natur in formale Strukturen. Präsentiert in einem kostbaren Leinenband mit Japanbindung, stellt diese beeindruckende Zusammenstellung von überwiegend unveröffentlichen Bildern einmal mehr Kawauchis einzigartige Sensibilität und ihre ungebrochene Anziehungskraft auf alle, die Fotografie lieben, unter Beweis. Es ist ihr erstes Buch, das außerhalb Japans erscheint.
Rinko Kawauchi (*1972) begann ihre Karriere 2001 mit der simultanen Veröffentlichung von drei erstaunlichen Fotobüchern – Utatane, Hanabi, und Hanako – und sicherte sich damit ihre Stellung als eine der weltweit innovativsten Neuentdeckungen der zeitgenössischen Fotografie. Es folgten weitere bemerkenswerte Monografien. Kawauchi hatte Einzelausstellungen unter anderem in der Fondation Cartier, Paris, der Photographer’s Gallery, London; der Galleria Carla Sozzani, Mailand, dem Hasselblad Center, Göteborg, dem Museum of Modern Art, São Paulo. Kawauchi lebt und arbeitet in Tokio.