Roger Eberhard – Standard

€ 60.00 Zum Warenkorb hinzufügen

88 Seiten

Hardcover

34 x 27.5 cm

Deutsch/Englisch

Erstausgabe, 2016

Scheidegger & Spiess

Mit Texten von Franziska Solte, Benedict Wells, und Nadine Wietlisbach.

Sie sind alle nach dem gleichen Schema eingerichtet – die Standardzimmer der Hotelkette Hilton. Der Stil muss neutral, der Komfort einheitlich sein, doch kleine lokale Besonderheiten in der Einrichtung und die Aussicht auf die Stadt machen den Unterschied aus! Der Schweizer Fotokünstler Roger Eberhard reiste auf alle fünf Kontinente und buchte in 32 Städten stets ein Standarddoppelzimmer im Hilton-Hotel. Dort nahm er das Interieur seines Zimmers und den Blick aus dem Fenster auf.

So einfach das Konzept, so weitreichend die Überlegungen zur globalisierten Welt, die Eberhards Fotoserie auslöst: Der Schriftsteller Benedict Wells schreibt über die Monotonie der Hotels auf Lesereisen, die Kunsthistorikerin Franziska Solte über das Hotelzimmer als «modern interieur» par excellence und die Kuratorin Nadine Wietlisbach über Roger Eberhards konzeptuelle Fotografie.