Iouri Podladtchikov

 – 

Iouri Podladtchikov (*1988 Russland / Schweiz) ist ein russisch-schweizerischer Snowboarder, der besonders erfolgreich in der Halfpipe startet. Seine grössten Erfolge feierte er mit Olympia Gold 2014 und dem Weltmeistertitel 2013. Der Halfpipe-Champion landete als erster den Cab Double Cork 1440 und nannte ihn den "YOLO Flip". Mit einem butterweich-sanften Stil hat der Schweizer Snowboarder "Anmut" in den Snowboardsport gebracht.


Vor über zehn Jahren begann er sich intensiv mit seiner zweiten Leidenschaft, der Fotografie, zu beschäftigen. Zu den zahlreichen Bildern, die sein mittlerweile vielfältiges Werk ausmachen, zählen auch Schwarzweiss-Polaroids, welche die brüchige Schönheit des Alltagslebens zum Ausdruck bringen.

Podladtchikov hat bereits zwei Bücher veröffentlicht. Seine neueste Publikation "True Love Is Hard To Find" von Simonett & Baer herausgegeben, zeigt eine Auswahl von Polaroid-Fotografien, die uns in die Welt von Iouri Podladtchikov entführen: Stillleben, Atelier, Kunst, Frauen, Freunde, Erotik, Party, Familie, Snowboard. Das Buch wird ebenfalls in den Kunsträumen aufliegen.