Paris Photo New York – Christophe Guye Galerie

Die Christophe Guye Galerie präsentiert eine Auswahl ihrer prominentesten zeitgenössischen Künstler, die alle auf höchst innovative Weise arbeiten und neue Ausdrucksformen vorschlagen, die über die traditionellen Grenzen ihrer Genres hinausgehen. Eine Sektion präsentiert eine Auswahl zeitgenössischer japanischer Künstler – Rinko Kawauchi, Yoshinori Mizutani und Risaku Suzuki – die mit unterschiedlichen Ansätzen und einzigartigen Techniken beweisen, dass sie sehr unterschiedliche und einzigartige Visionen haben, die Welt um sie herum einzufangen. Die daraus resultierenden Bilder oszillieren zwischen japanischer Tradition und faszinierender, intimer und emotional aufgeladener Fotografie und verleihen den Werken eine gewisse poetische Tiefe, die für die japanische Fotografie einzigartig ist. Zum anderen eine Auswahl grossvergrösserter Polaroid-Werke der ikonischen zeitgenössischen Modefotografin Emma Summerton. Ihre Leidenschaft für die Selbstdokumentation durch Polaroids war nicht nur eine Möglichkeit, ihren kreativen Ausdruck als Künstlerin zu nutzen, um mit ihrem Geliebten während ihrer Fernbeziehung zu kommunizieren, sondern gab ihr auch ein Gefühl der Individualität als Modefotografin. Diese Künstler, sei es im Bereich der zeitgenössischen Modefotografie oder der zeitgenössischen japanischen Fotografie, stehen weiterhin an vorderster Front – sie bewegen sich unermüdlich in einzigartige Richtungen und schaffen immer wieder faszinierende neue inspirierende Ausdrucksformen.