– 

Will Steacy´s fast 50 Meter lange Collage war bis vor kurzem im Silver Eye Center of Photography in Pittsburg ausgestellt und befasst sich mit der Geschichte des Zerfalls des "American Dream". Das Werk wird ab morgen Samstag, 26. Januar, während nur einer Woche zu sehen sein und steht einer spannenden Auswahl von Werken von Olaf Breuning, Gilbert & George, Ernst Haas, Thomas Hirschhorn, Candida Höfer, Alfredo Jaar, Vera Lutter und Martin Paar, um nur einige zu nennen, aus der Sammlung Press Art von Peter und Annette Nobel gegenüber.


b.frank books veröffentlichte Ende letzten Jahres eine auf 400 Exemplare limitierte Publikation zu Steacys Collage, welche vom amerikanischen Photo-Eye Magazine zu einem der zehn besten Bücher 2012 gewählt wurde. Von dem nach zwei Monaten bereits vergriffenen Buch sind noch einige wenige signierte Exemplare in der Galerie erhältlich, zusammen mit einer Auswahl neuester Fotoarbeiten des Künstlers.