Nick Knight

 – 

Die Christophe Guye Galerie zeigte eine Einzelausstellung von Nick Knight, einem der weltweit einflussreichsten und visionärsten Fotografen. Die Schweizer Premiere zeigt einen Querschnitt durch sein Œuvre aus den letzten zwei Jahrzehnten. Neben einer Auswahl seiner legendärsten Fotografien wird auch eine Zusammenstellung seiner preisgekrönten Fashion-Filme zu sehen sein, zudem auch eine seiner "fotografischen Skulpturen". Die Porzellanskulptur "Porcelain Kate" besticht durch ihre grazile und präzise Ausarbeitung. Sie veranschaulicht somit dieselbe Arbeitsweise und denselben technischen Perfektionismus, die für Nick Knights Schaffen im Bereich der Fotografie typisch sind.

In seinen Arbeiten stellt Nick Knight die Wertvorstellungen und den Diskurs konventioneller Schönheitsideale in Frage, wodurch er die Definition von Schönheit beständig verschiebt. Trotz seiner Rückbesinnung auf den Glamour sind Nick Knights Fotografien roh und heftig, zugleich aber auch anmutig, ja geradezu göttlich. Nick Knight entwickelt seine Bilder unablässig weiter, er passt sie den aktuellen Veränderungen der Welt an und reagiert progressiv auf technische Neuerungen. Somit bleibt seine Fotografie dynamisch und immer im Fluss; Nick Knights Arbeiten, die von der Mode inspiriert sind, registrieren die Entwicklung des Mediums Fotografie, wobei dessen Rolle als Kunstform niemals ausser Acht gelassen wird.