Risaku Suzuki

 – 

Der Künstler Risaku Suzuki (*1963, Japan) zeigt Fotografien aus verschieden Serien welche würdevoll den Winter verabschieden und feierlich den Frühling begrüssen. Mit der Natur im Mittelpunkt stehend hat der Künstler einen bezaubernden, geradezu malerischen Stil entwickelt der offensichtlich und undeutlich zugleich unverkennbar japanische Sujets wie Schnee und Kirschblüten bebildert. Mit einer kontemplativen, asiatisch geprägten Bildsprache und Beobachtungssinn gelingen Suzuki atemberaubende Bilder die verführerisch in ihren Bann ziehen. Seine Arbeiten sind Teil vieler Sammlungen, u.a. des National Museum of Modern Art und The Tokyo Metropolitan Museum of Photography, Tokio, The Art Museum, Princeton University, The Museum of Fine Arts, Houston, oder des International Centre of Photography, NYC.