Dominique Teufen

Dominique Teufen, 1975 in Davos geboren, zog nach einem zweijährigen Steinbildhauerkurs in Zürich nach Amsterdam und erhielt 2002 ihren BA in Bildhauerei an der Gerrit Rietveld Akademie. Nachdem sie in Melbourne, Zürich, London und New York gearbeitet und ausgestellt hatte, kehrte sie nach Amsterdam zurück um ihren Master of Fine Arts an der AKV/ St. Joost in S'Hertogenbosch in Bosch (NL) zu absolvieren. Seit 2011 lebt und arbeitet sie in Zürich und Amsterdam. Mit Teufens Ausbildung in Bildhauerei und bildender Kunst machen Materialexperimente einen wichtigen Teil ihrer Arbeit aus. Neugierig und fasziniert von der Fotografie, untersucht und beschäftigt sie sich mit verschiedenen Prozessen und Mechanismen, bevor sie ihre Aufnahmen macht. Mit dem gezielten Einsatz von Fotografie untersucht sie nicht nur das Spannungsfeld zwischen Zwei- und Dreidimensionalität, sondern erforscht auch den Bereich, in dem Realität und Illusion ihre spezifische Definition verlieren und ungewöhnliche, mögliche Realitäten visualisiert werden.