Brigitte Lustenberger  among others

 – 

Die intimistischen Räume einer Villa aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts verwandeln sich in ein zeitgenössisches Kuriositätenkabinett. Das Sammeln von Kuriositäten – von .mirabilia, naturalia und scientifica. – zeugt von einer neuen Weltsicht in der Renaissance. Die hier ausgestellten zeitgenössischen Künstler_innen setzen sich – jede_r auf seine ganz eigene Art und Weise – mit dem Thema auseinander und untersuchen unsere Beziehungen zur Natur, zur Wissenschaft oder zur Welt des Unerklärlichen.