Stéphane Couturier, Michael Wolf, Christian Als, Edward Burtynsky, Mitch Epstein, Chris Jordan, Yeondoo Jung, Vera Lutter, Nyaba Leon Ouedraogo, Taryn Simon, Thomas Struth, Guy Tillim

 – 

Gewinner und Shortlist des 3. Prix Pictet an der 1. Nacht der Fotografie in Zürich

Diese Ausstellung kann man nicht ohne Mitgefühl betrachten - die Aussage dieser Bilder lässt sich nicht leicht verdauen. Nichtsdestotrotz, die Kreativität und der Elan der Künstler lassen uns hoffen, dass wir, die Menschheit, gemeinsam die Fähigkeit besitzen, Antworten auf die dargestellten Probleme zu finden und, dass wir es in uns haben, diese einzusehen und uns zu einigen. Ich möchte jedem der Fotografen für seinen Einsatz sowie die Kraft und Schönheit ihrer Arbeiten gratulieren.


– Ehrenpräsident des Prix Pictet, Kofi Anan


Neben Werken vom Gewinner des 3. Prix Pictet, Mitch Epstein, sowie die
von Chris Jordan, dem Gewinner des diesjährigen Reportageauftrags,
werden in dieser Gruppenausstellung Arbeiten aller zwölf nominierten
Künstler gezeigt, darunter auch Christian Als, Edward Burtynsky,
Stéphane Couturier, Yeondoo Jung, Vera Lutter, Nyaba Leon Ouedraogo,
Taryn Simon, Thomas Struth, Guy Tillim und Michael Wolf. Die Galerie
freute sich zudem auf die Finissage mit dem in Deutschland geborenen
Fotografen Michael Wolf, der für eine Signierstunde seiner neuesten
Publikationen anwesend war.